Beratung: 0221.16912692
 
                 

ABLAUF EINER BERATUNG

Versicherungsmakler Sie sind nicht Angehörige oder Handelsvertreter einer Versicherung. Sie stehen, als „treuhänderähnliche Sachwalter“ der Interessen des Versicherungsnehmers auf dessen Seite. 

Versicherungsmakler bedürfen regelmäßig eine gewerberechtliche Erlaubnis der zuständigen Behörde. Diese wird erteilt, wenn die persönliche Zuverlässigkeit, geordnete Vermögensverhältnisse, eine Berufshaftpflichtversicherung und die entsprechende Sachkunde nachgewiesen wurden. Erst dann erfolgt eine Eintragung im so genannten Vermittlerregister. Dort finden Sie auch meine Eintragung. 

Als Versicherungsmakler bin ich unabhängig von Versicherungsgesellschaften und ausschließlich dem Kunden als meinem Auftraggeber verpflichtet. Dies ist der wesentliche Unterschied zu Ausschließlichkeitsvertretern und Bankangestellten, die ausschließlich Ihrer Gesellschaft gegenüber verpflichtet und weisungsgebunden sind.

Durch meine fachübergreifende Qualifikation als Finanzfachwirt habe ich nicht nur einzelne Bausteine der Finanzplanung meiner Kunden im Blick, sondern kann kompetent und fachübergreifend zu Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen beraten. Wenn Sie es wünschen kann ich auch Ihre bereits bestehenden Versicherungen und Finanzanlagen, die Sie woanders abgeschlossen haben in die Betreuung nehmen, damit Sie zukünftig nur noch einen Ansprechpartner haben.

Zudem unterhalte ich ein sehr großes Netzwerk zu spezialisierten Kollegen und zu Experten aus anderen Bereichen (Rechtsanwälte, Steuerberater, Gründungsberater, Personalberater, Unternehmensberater), um meine Kunden darüber hinaus unterstützen zu können.

WAS KOSTET DIE ZUSAMMENARBEIT MIT EINEM VERSICHERUNGSMAKLER?

Die Kosten für die Leistungen, die ich erbringe, werden in der Regel über die mit den von den Versicherungs­gesellschaften, in Form von Vermittlungscourtagen beglichen. 
Dennoch gibt es auch Dienstleistungen die ich gesondert in Rechnung stelle. 


ERSTER SCHRITT - DATENAUFNAHME

Die Beratung beginnt mit einem Datenaufnahmegespräch, bei dem Ihre Wünsche, und Ziele besprochen werden und Ihr Absicherungs- und Anlagebedarf ermittelt wird.

Bei diesem Gespräch werden Ihre bereits bestehenden Verträge analysiert, Versicherungsvergleiche erstellt, Versorgungslücken ermittelt und Risiken herausgearbeitet.

Im nächsten Schritt entscheiden Sie, ob Sie eine umfassende Finanz- und Versicherungsplanung wünschen, oder ob wir uns auf einzelne Beratungsthemen konzentrieren sollen.

Nach dem Erstgespräch bekommen Sie die auf Sie zugeschnittene Angebote und Versicherungsvergleiche zugesendet, damit Sie sich in Ruhe mit den Angeboten auseinandersetzen können.

Hier finden Sie den Datenaufnahmebogen, der zusammen mit dem Maklervertrag die Grundlage für die Beratung legt:

Ergänzend zur persönlichen Beratung stelle ich Ihnen auch eine Kunden-App zur Verfügung